Beruhigende Sicherheit

19. April 2017

Technischer Einsatz im Schneechaos

 

Durch die extrem widrigen Straßenverhältnisse kam eine PKW Lenkerin zwischen Mitterndorf und Neumitterndorf von der Straße ab und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Mitterndorf aus dem angrenzenden Acker gezogen werden.


15. März 2017

Top ausgebildet

 

Die Feuerwehrjugend zeigte bei der Erprobung wie groß ihr Wissen ist. Die Erprobung setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Zum Beispiel mussten die Jugendlichen eine Einsatzstelle absichern oder die Gruppe beim Marschieren kommandieren. Alle Prüflinge konnten den Prüfern beweisen, dass sie bereits jetzt über ein breites Basiswissen verfügen und somit bestens für den Einstieg in den Aktivdienst gerüstet sind.

 


11. März 2017

Fußballbewerb in Pottenstein

Ihre Sportlichkeit stellte die Feuerwehrjugend in Pottenstein beim Fußball unter Beweis. Sechs Mannschaften, wobei zwei aus Mitterndorf waren, wollten den Sieg. Alle Mannschaften spielten..............


25. Februar 2017

Feuerwehrball

Volles Haus und ausgelassene Stimmung beim Feuerwehrball am 25.2. im Kultursaal Mitterndorf.

 

hier geht´s zur Fotogalerie

 


14. Februar 2017

Pkw krachte durch Gartenzaun

Um 00:22 Uhr wurde die Wehr zu einem technischen Einsatz gerufen. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor die Lenkerin die Kontrolle über das Fahrzeug welches den Gartenzaun eines Einfamilienhauses durchbrach und kam vor der Eingangstüre zum Stillstand. Die 3 Fahrzeuginsassen konnten sich selbst befreien und blieben unverletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

 

14 Mann der FF Mitterndorf

1,5  Stunden im Einsatz

3 Fahrzeuge


22. Jänner 2017

Assistenz-Brandeinsatz in Wimpassing

Am späten Vormittag brach in einer Lagerhalle in Wimpassing ein Großbrand aus.

280 Mann mit insgesamt 70 Fahrzeugen aus dem Burgenland und Niederösterreich waren im Einsatz. Darunter auch 2 Kameraden der FF-Mitterndorf. Unser Kommandant BR Alexander Richter übernahm in seiner Funktion als Abschnittsfeuerwehrkommandant einen Einsatzbereich.

Nadine Tomsich war gemeinsam mit der FF-Ebreichsdorf direkt bei der Brandbekämpfung am Dach der Lagerhalle im Einsatz. Wodurch das Feuer ausgelöst wurde konnte bislang noch nicht ermittelt werden.


14. Jänner 2017

Blackout – wir sind vorbereitet

Ab heute können wir unser FF-Haus autark mit Strom versorgen um im Falle eines länger andauernden Stromausfalls gerüstet zu sein.
Dafür wurde ein vom Belvedere Wien gespendeter Stromerzeuger in 180 Stunden Eigenregie von einem Team der Wehr für die Nutzung in Mitterndorf umgebaut.

 

Technische Daten:

Ford Diesel 75 PS

Synchrongenerator 20 KVA

Gewicht ca. 1000 kg

Einspeisung im FF-Haus vorhanden