Beruhigende Sicherheit

13. Dezember 2016

Kleinbrand in der Nähe des Hirschgeheges

Am 13. Dezember um 15:59 Uhr wurde die Wehr zu einem Kleinbrand in der Nähe des Hirschgeheges zwischen Mitterndorf und Reisenberg gerufen. Aus unbekannter Ursache waren Baumstämme und Schnittgut in Brand geraten. Durch das schnelle Eingreifen mittels Hohlstrahlrohr konnte das Feuer rasch gelöscht werden.

 

9 Mann der FF Mitterndorf

1,0  Stunden im Einsatz

2 Fahrzeuge

 


26. November 2016

Mitterndorfer Adventmarkt

Auch heuer fand am ersten Adventwochenende der Mitterndorfer Adventmarkt statt, der durch den Dorferneuerungsverein Mitterndorf/Fischa und der Gemeinde veranstaltet wird. Es gab kulinarische Köstlichkeiten sowie traditionelles Handwerk. Außerdem wurden Basteleien des Kindergartens und weiterer Privatpersonen angeboten. Der Perchtenlauf gestaltete sich dieses Jahr besonders spektakulär.


5. November 2016

Türöffnung - Kleinkind in Wohnung

 

Diese Einsatzalarmierung bekam die Wehr Freitag Vormittag.

Ein 2 jähriges Kind hatte seine Mutter aus dem Haus ausgesperrt. Das Einsatzteam der FF-Mitterndorf verschaffte sich rasch Zugang zum Haus und konnte so Mutter und Kind wieder wohl vereinen.

Im Einsatz:

5 Mann

0,5 Stunden im Einsatz

2 Fahrzeuge 

 


15. Oktober 2016

Einsatzübung im Unterabschnitt

Auch dieses Wochenende nahm die FF-Mitterndorf an einer Einsatzübung teil. Gemeinsam mit 5 weiteren Wehren wurde ein Brandeinsatz im Bauhof der Gemeinde Deutsch-Brodersdorf simuliert und einsatzmäßig abgearbeitet. Hier galt es mehrere Verletzte zu retten und zusätzlich die Brandausbreitung zu verhindern.

 

Im Einsatz für die FF-Mitterndorf:

8 Mann

1 Stunde im Einsatz

1 Fahrzeug 

Insgesamt: 6 Wehren & Rotes Kreuz Landegg 


8. Oktober 2016

Üben für die Katastrophe

Um 06:15 Uhr morgens startete eine großangelegte Einsatzübung des Katastrophenhilfsdienst (KHD) in Ebreichsdorf.

Übungsszenario: Ein schweres Erdbeben hat die Region erschüttert - zahlreiche Verletzte müssen gerettet und betreut werden.

Die 11 Mitglieder der FF-Mitterndorf mussten - neben Aufgaben im Führungsstab - verschüttete und eingeklemmte Personen retten und versorgen.

 

 

Im Einsatz:

9 Feuerwehren & ASB Ebreichsdorf

68 Mann

11 Fahrzeuge