Beruhigende Sicherheit

22. August 2016

Sicherheit zuerst - Neue Einsatzhelme für die Wehr

Zum Abschluss des diesjährigen FF-Heurigen wurden die neu angekauften Einsatzhelme an die Mannschaft der Wehr übergeben. Insgesamt wurden 56 Helme angekauft von denen rund 40 Stück über Einzelspender finanziert wurden - vielen Dank an dieser Stelle für die großartige Unterstützung.

 


8. August 2016

LKW-Bergung

Um 09:16 Uhr wurde die Wehr zu einer LKW-Bergung gerufen. Beim Reversieren rutschte der LKW rückwärts die Böschung hinunter. Mit der Seilwinde konnte das Fahzeug rasch geborgen werden.

 

6 Mann der FF Mitterndorf

0,5 Stunden im Einsatz

1 Fahrzeug


1. August 2016

Fahrzeugbergung

Um 15:19 Uhr wurde die Wehr zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Der Pkw-Lenker musste einem Reh ausweichen und brachte sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen. Der Fahrer blieb Gott sei Dank unverletzt.

 

8 Mann der FF Mitterndorf

1,5 Stunden im Einsatz

1 Fahrzeug


22.Juli 2016

Türöffnung

Um 09:26 Uhr wurde die Wehr zu einer Türöffnung gerufen. Aus unbekannter Ursache fiel bei einem Haus die Eingangstüre zu in welchem sich ein Kleinkind befand. Der Zugang funktionierte rasch und reibungslos über eines der Fenster. Das Kind war wohlauf.

13 Mann der FF Mitterndorf

0,5 Stunden im Einsatz

3 Fahrzeuge


14.Juli 2016

Brandeinsatz: Fahrzeug wurde Raub der Flammen

Am Donnerstag Nachmittag mußten die Feuerwehren Mitterndorf und Unterwaltersdorf zu einem Fahrzeugbrand ausrücken. In der Bahnstraße in Mitterndorf an der Fischa bemerkte ein gehbehinderter Pensionist kurz vor 13 Uhr einen Brandgeruch an seinem Moped-Auto. Der Mann hielt an und stieg sofort ..........


2. Juli 2016

Saisonfinale in Zistersdorf

Bei den Landesfeuerwehrleistungsbewerben in Zistersdorf trat die Wehr mit 27 Mann - also 3 Gruppen an, um sich mit rund 2000 anderen Bewerbsgruppen aus Niederösterreich zu vergleichen.