Knoten und Bünde

Knoten und Bünde

Weberknoten (Schotstek)

Weberknoten (Schotstek)

Der Weberknoten dient dazu, zwei Leinen oder Seile mit gleichen oder unterschiedlichen Durchmessern miteinander zu verbinden. Je größer der Unterschied im Durchmesser der beiden verwendeten
Leinen oder Seile ist, desto weniger hält dieser. Dieser Knoten lässt sich nach einer leichten als auch
schweren Belastung leicht lösen.